Wenn Engel reisen...

irgendwie scheint es, als kaemen alle reisenden von oben (cairns) nach unten (sydney). und wenn wir dann mit ihnen ins gespraech kommen, sagen alle, dass das wetter da oben eine reine katastrophe sei...alle fluechten vor dem regen....tja, nun sind wir doch schon relativ weit oben (airlie beach) und das schoene wetter zieht mit den engeln nach oben...schade fuer die anderen traveler...  

nach fraser island (war also doch noch recht streng immer mit 38 anderen leuten herumzuziehen), sind wir dann einen ganzen tag lang gefahren (und die luft im auto wurde dann nach 7 stunden auch mal ein bisschen dick ...aber das gehoert dazu, wir lieben uns ja so sehr!). wir sind dann direkt mit der faehre (war ne magenaufwuehlende angelegenheit) von yepoon aus nach great keppel island efahren. wir blieben zwei naechte auf dieser traumhaften und einsamen insel. wir haben einfach n bisschen ausgespannt und die einsamen straende und das herrlich blau-gruene meer genossen. wir sind da auch zum ersten mal schnorcheln gegangen, damit wir fuer das g-b-reef geruestet sind. uebernachtet haben wir in einem zelt, welches mit zwei richtigen betten ausgestattet war. die schreienden possums und kreischenden voegel haben uns das einschlafen jeweils nicht grad so leicht gemacht....und die ersten insektenstiche haben wir auch dort kassiert, da die temperaturen gegen oben halt staendig steigen und das klima immer tropischer wird...aber, wir sind gut ausgeruestet.

nach diesen wunderschoenen zwei tagen sind wir dann wieder zurueck aufs festland und direkt nach airlie beach gefahren (6 stunden). wir sind in einem super backpacker gelandet und haben gleich einen 2-taegigen segeltoern zu den whitesunday islands gebucht. morgen geht es dann los.... hoffentlich werden wir nicht seasick!!

gestern haben wir unseren abend (wie 2 richtige hausfrauen) vor der waschmaschine verbracht und sind dann wieder einmal todmuede ins bett gefallen!!

olivia hat heute ihrer erkaeltung (sie schleppt sie seit drei wochen mit sich herum) denn kampf angesagt. wir waren heute morgen beim arzt und der hat ihr antibiotika verschrieben.... (tja, fuer olivia ist jetzt fuer eine woche schluss mit alkohol!! dann nimmt halt kaeffi einen drink mehr!! )

25.2.07 06:12

bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rucki (25.2.07 22:34)
Ich bin doch kei wuschelmüsli... wenn schon bin i es terranisches Wuschelmüsli... jawohl....


Tatjana (25.2.07 23:51)
....Olivia da Hueschte hesch Du mir au mitgeh.......chum au Antibiotika ueber...mhhhhh....aber Wii chasch im Fall au mit dene trinke (han ich usegfunde) eifach noed autofahre.... )

Uebrigens min Tauchlehrer het gmeint, dass wenn Du e verchaeltig hesch isch's Tauche s'Bescht, es spuehlt Dir alles dure und Du wirsch d'Verchaeltig los. Nume wenn's ganz e feschti isch wo kein Druckusgliich mache me chasch, denn isch es es nei nei....! Ich saege nume "Come on great Barrier Reef!"


am&a (26.2.07 03:24)
hey ihr zwei suesse!

ach, mae wird grad iversuechtig wenn mae vo eune schoene erlebniss und atemberaubende straend liist...

s'wetter in sydney isch sit letscht samschtig beschi**e - kalt und regnerisch! sind also froh, dass ihr wiiter in norde sind!

gnuesseds ganz fest und haltet ues ufem laufende - foeteli waehred natuerli au ganz cool!

uebrigens hets uf mim blog foeteli vo mim melbourne trip - isch dae hammer gsi! falls ihr d'moeglichkeit hend zum goh...

dicke schmatzer


Tatjana (26.2.07 03:32)
Hi Amanda,
Wie heisst denn Dini Blog Siite? Wow chan mir gar noed vorstelle das mir in Christchurch 26 Grad und Ihr eso wuescht....


peter (26.2.07 16:05)
Hoi ihr zwei
Olivia, ich hoffe, dusch wieder zweg!
Inzwischen habt ihr vermutlich den Segeltörn "überstanden. Nein, ich hoffe, ihr habt ihn erlebt und genossen! Für mich war das eines meiner schönsten Erlebnisse, so eine Woche auf dem Meer zu segeln (und natürlich ohne so Terraner-Typen...) Weiterhin viele schöne Erlebnisse, Götti


Rahel (26.2.07 21:29)
Komme gerade heim von meinem (und Olis) Arbeitsplatz und lasse mich mal wieder eifersüchtig machen durch die tollen Reisebericht.
Das hellt doch aber so einen regnerischen Tag wie den heutigen gleich etwas auf! Es sit schön, durch die Berichte ein bisschen an eurer Reise beteiligt zu sein! Danke!
Denkt daran, taucht unbedingt die SS Yongala. Das war einer meiner besten TG überhaupt.
Ich wünsche euch weiterhin viel Spass in Down Under.
Big hug!


am&a (26.2.07 22:56)
hey tati

ja s'wetter im moment isch alles andere als motivierend... aber passt immerhin zu mentig und zischstig...

min blog isch:
http://life-in-down-under.blogspot.com/

happy tuesday )


Matteo (28.2.07 11:05)
Salü mitenand

Endli mol öpper wo au uf Great Keppel Island goht. Es isch ä mega Insel, wenn mä jetz nöd grad ä riese Party suecht.

Viel Spass in Cairns. Halted Eu zruck bi däne viele Competitions i dä Backpackers... Oder au nöd...

Gruess


Brüädo (2.3.07 06:55)
haaaaallllloooo???

werdet ihr schreibfaul oder seid ihr in der wildnis verschollen?
ich hoffe du bist wieder gesund mein liebes schwesterlein !!! Kevin ist auch wieder auf den beinen und vielleicht kommt jetzt endlich wieder mal eine längere zeit ohne Familieninternegrippewelle!
Liebe Grüsse von allen!!!


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen